Suchergebnisse für manfred siebinger

Manfred Siebinger

Begleiten Sie den Salzburger Pressefotografen Manfred Siebinger auf seinen journalistischen Streifzügen! Kontakt (Siebi himself): Manfred Siebinger * Reportagen & Fotos * A-5024 Salzburg Postfach…



Ein Sommer in Salzburg

Begleiten Sie den Pressefotografen Manfred Siebinger durch die sommerliche Stadt Salzburg und die bunte, schillernde und bisweilen bizarre Welt der berühmten Salzburger Festspiele und seiner noch berühmteren Gäste und Macher, Zaungäste und Mitläufer, Partyfreaks und Salzburgfans.


Joan Baez

Das Salzburger Konzert von Joan Baez begeisterte die Zuhörer. Manfred Siebinger war dabei!


19. Weißwurstparty beim Stanglwirt in Going

Weißwürste sind die Delikatesse, die die Prominenz alljährlich anlässlich des Hahnekammrennens in Kitzbühel beim Stanglwirt in Going zuzelt. Viele wollen dabei sein, Manfred Siebinger war dabei und hat einige interessante Momente festgehalten.


Marko Feingold: Heimat

Meine herzlichsten Glückwünsche gehen heute an Marko Feingold zu seinem Geburtstag. 100 Jahre. wer hätte das gedacht, wie er selbst sagt. Marko Feingold ist für mich ein Symbol für das Leben. Gott, wieviele Gründe hätte er gehabt, zu hassen. Dieser Mann, der von den Nazis durch die Konzentrationslager geschleppt wurde. Der überlebte.



„Geierwally“ – auf der Seebühne Seeham

Die tragische Geschichte der rebellischen Wally, die sich gegen die Bevormundung durch ihren störrischen Vater zur Wehr setzt, ist 1875 erstmals in Romanform erschienen. Die Bühnenfassung von Hans Gnant überzeugt durch archaische Kraft. Viel Applaus für das packende Bauerndrama und die beeindruckende Ensembleleistung.


Gerhard Polt im republic

„Nicht jeder Ignaz, den man Nazi nennt, muss auch einer sein. “ Mit ähnlichen Weisheiten brgrüßte der Altmeister der deutschen Kabarettisten Gerhard Polt im seit Monaten ausverkauften Salzburger republic sein Publikum.


Für eine gute Sache …

Gregor Jauker und sein Team ‘Gregors Fest- und Veranstaltungsservice’ luden Obdachlose und Bedürftige zu einem nachösterlichen Mittagessen ins Salzburger Franziskanerkloster.