Karl Traintinger: Eichhorn im nördl. NÖ Weinviertel

Eichhorn ist eine der neun Zistersdorfer Katastralgemeinden. Das Dorf liegt in einer Mulde und ist erst kurz vor der Ortseinfahrt zu sehen. Zwischen den einzelnen Dörfern und Städten gibt es vorwiegend „Gegend“.

Das Dorfzentrum mit Gemeindeamt, Raiffeisenkasse und Feuerwehr in einem Haus.

Die alten Häuser an den Hauptstraßen werden oft schlecht bis gar nicht saniert. Einzelne Häuser am Ortsrand sind bei vielen Jungfamilien beliebter als die traditionellen Häuser an den Straßen.

Die alte Milchkammer hat schon lange ausgedient. Das Dorf liegt an einer der Straßen nach Zistersdorf und man kennt es eigentlich nur von „Durchfahren“.

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Karl Traintinger: Eichhorn im nördl. NÖ Weinviertel"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*