Dornrosen – Unverblümt

(c) Manfredo Weihs/ Kleines Theater

(c) Manfredo Weihs/ Kleines Theater

Hier sind sie wieder, die drei feschen Schwestern aus der Steiermark: Katharina Schicho – Leadgesang, Gitarre und E-Cello, sie schreibt die Texte und komponiert. Christine Schicho – (zur Zeit gerade mit dickem Babybäuchlein) Geige, Gesang und lustige Tanzeinlagen. Veronika Schicho, die jüngste der drei mit punkig-skurrilem Einschlag; Gesang und Kontrabass! Regie: Hannes Ringlstetter

Heidi_seVon Heide-Maria Müller.

Nach einem kräftigen „Kikeriki“ aus dem Off beginnen die drei mit einem schwungvollen Lied über sich selbst „Schwestern“ (…mia san olle mitanander vawandt, mia ham olle den sölben Vota-die Mama schwört´s…). Zwischendurch gibt es witzig-freche Dreierconferencen in mehr oder weniger deftigem Steirisch.

Die Themen Partnerschaft (Veronika möchte so gerne über ihre sexuellen Vorlieben reden, wird aber immer wieder von den beiden großen Schwestern eingebremst ), genial der Song und sicher allen Damen aus der Seele gesprochen „ Nenn mi jo nie wieder Oide !“.Biologisches Essen – da kommen sie dann drauf, dass „ma olle klane Würschtel san“und sogar eine Wurst den Songcontest gewonnen hat ! Es folgt ein bluesig-rockiges Lied über´s „Bratlfettnbrot“. So wechseln sich kabarettistische Einlagen mit Musik ab. Die drei singen und spielen, dass es eine wahre Freude ist, besonders beeindruckend auch die Stimmakrobatik und die Zungenbrechertexte („Hopfenblütenblattlbeuteltee“), die in atemberaubender Geschwindigkeit rüberkommen.

Eindeutig ein gelungener echt-saftig-steirischer Abend, ich war beeindruckt, welche Talente wir in Österreich haben !!

[vsw id=“WvejdOAktKs“ source=“youtube“ width=“600″ height=“450″ autoplay=“no“]

Kleines Theater Salzburg, Aufführungsort: Republic. 15. Mai 2014. Foto: Manfredo Weihs. Video: Dornrosen

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Dornrosen – Unverblümt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*