Thomas Selinger,
der Zeichner

seli_835

Es ist lange her, dass ich Thomas Selinger in seinem Kaffeehaus in Bürmoos kennenlernte. Sein „Coffeehouse“, wie er es nannte, war schon sehr speziell: zum Einen hatte er eine hervorragende, für den nördlichen Flachgau sogar aussergewöhnliche Weinauswahl, zum Anderen kritzelte er auf seine Rechnungsblöcke dauernd irgendwelche Manderl, auch hingen im Lokal nur Gemälde, die der Cafetier selbst angefertigt hatte.

ktraintingerVon Karl Traintinger.

Das war auch die Zeit der Anfänge der Dorfzeitung und Big T., wieer damals seine Cartoons signierte, steuerte schon bald seine ersten Karrikaturen dazu bei. Die Themen waren aktuell, die Karikatuen bissig (Hirn für das heilige Land Tirol, American Law and Order, Very British, EU-Sanktionen gegen Österreich, …).

In der Kleintierpraxis Lamprechtshausen war 1999 seine erste größere Ausstellung, die Besucher kamen zahlrich und waren begeistert.

seli_00

Schon damals sah man seine typische Art Gesichter und Menschen zu zeichnen und seine Freude an großen grafischen Flächen und Strukturen. Einige Jahre später sperrte er das Kaffeehaus in Bürmoos zu und verschwand für mich von der Bildfläche. Über das Internet fand ich wieder, er hatte Kunstakademien und Malkurse besucht, entwarf Flaschenetiketten für rennomierte österreichische Winzer war Dipl. Sommelier im Weißen Rössel am Wolfgangsee geworden.

Von da an publizierte er fallweise wieder Cartoons bei uns in der Dorfzeitung und er hatte sich einen Namen als Salzkammergutkünstler gemacht. Auf einer Ausstellung im Rössel präsaentierte er seine Flaschenkinder und Kaffeekinder und auch zahlreiche seiner grossen Arbeiten.

In seinem neuen Atelier un der Auerspergstrasse 45 in Salzburg begeistern mich vor allen seine Zeichnungen, die ich hier gerne präsentieren möchte. Sie sind etwas „runder“ geworden, haben nichts an Treffsicherheit und Präzision in der Aussage verloren.

Weiterführende Infos zu
Thomas Selinger

Homepage>
Seli in der Dorfzeitung>
Thomas Selinger eröffnet Atelier in Salzburg >

Atelier – Galerie
Auerspergstrasse 45
5020 Salzburg
Tel.: 06765854902

image_pdfimage_print

1 Kommentar zu "Thomas Selinger,
der Zeichner"

  1. Rochus Gratzfeld Rochus Gratzfeld | 12. Januar 2015 um 20:36 |

    Klasse!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*