November 2010

„Jessica, 30“ – Odeїon Kulturforum Salzburg

Der Themenschwerpunkt Marlene Streeruwitz wird mit der Theaterfassung ihres gleichnamigen Romans in einer Inszenierung des Theater ecce abgeschlossen. Mutter und Tochter, zwei Frauen, zwei Freundinnen erzählen faszinierend von ihren Schwächen und Stärken, von ihren Ängsten und Hoffnungen.


Prölls vorweihnachtliche Budgetrede

Unser Zeichner Michael Honzak hat die wesentlichen Eckpunkte der heutige Budgetrede vom Herrn Vizekanzler und Bundesminister Josef Pröll im österreichischen Parlament für alle Interessierten verständlich zusammengefasst.


Walter Müller: Kleine Schritte

Annelore Achatz. Sie ist 17 Jahre und die Welt ist im Krieg. Zwischen 1940 und 1941 entstanden die Tagebuchaufzeichnungen der Grete Schöner. Über die Wirrungen und Verwirrungen der Gefühle, die ersten Verabredungen, Salzburg bei Nacht. Aber auch über den Abschied vom geliebten Bruder, den Einbruch der Politik in das Privateste.


„The Tiger Lillies Freakshow“ – Winterfest 2010

Die britische Kult-Band „The Tiger Lillies“ eröffnete am 25.11.2010 mit ihrer neuesten Show das zehnte Salzburger Winterfest im Volksgarten. Dem Publikum wurde in einer Jahrmarktkulisse ein grandioses Spektakel geboten, eine faszinierende Mischung aus Varieté und Konzert.


„MARTHAs SCHLICKSBIERiger Abend mit Lied“ – Kleines Theater

Die liebenswürdige, etwas naive Tante Martha sollte eigentlich schon längst im Himmel sein. Doch immer wieder schafft sie es, Petrus davon zu überzeugen, dass sie noch irgendwo gebraucht werde oder noch irgendetwas zu erledigen hätte. Nachdem die angekündigten „Greyhair Swingers“ verhindert sind, springt sie nur allzu gerne ein und gestaltet mit Sigrid Gerlach-Waltenberger am Akkordeon einen etwas anderen Liederabend.


R. Lackinger: Weihnachten
in Unterstübming

Eine Krippengeschichte unseres Beislwirtes aus Brasilien. Alle möglichen Formen von Krippen und Krippenfiguren gehören zu den Weihnachtsmärkten ebenso wie die gut besuchten Glühweinstände. In vielen katholischen Kirchen sind beeindruckende Krippen zu bewundern.


„Der Himmel über Berlin“ – Salzburger Landestheater

Die Bühnenfassung des Filmklassikers von Wim Wenders und Peter Handke aus dem Jahre 1987 feierte in der Regie des Intendanten Carl Philip von Maldeghem am 19. November 2010 im Salzburger Landestheater Premiere. Dank der eingeflochtenen Alltagsbeobachtungen von Salzburgerinnen und Salzburgern gewährt das Stück nun auch einen faszinierenden Blick auf den „Himmel über Salzburg“.


lawine torrèn: silberner delphin in cannes

lawine torrèn zweifach nominiert für austrian event award 2010! “the BEAST” gewinnt silbernen delphin in cannes. unsere beiden B2B-kunststücke “polyphem” (aus anlass des 50…


Erika Weinzierl Preis für Anna Wildt

Universität Salzburg vergab heuer bereits zum 5. Mal den Erika Weinzierl Preis für eine hervorragende Abschlussarbeit aus dem Bereich der Frauen- und Geschlechterforschung. Die…


Kommt das Ende für den Roten Thunfisch?

Der rote Thunfisch ist vom Aussterben bedroht. Diese majestätischen Fische stehen im Zentrum der maritimen Nahrungskette – ohne sie könnte das ozeanische Ökosystem zusammenbrechen. Aber ein entscheidendes Gipfeltreffen, das heute beginnt, könnte unsere Chance auf einen dringend nötigen Rettungsplan sein – mit einer globalen Protestwelle.


Salzburg: Auferstehung der beamteten Jausensackerl

Die Sparmaßnahmen in der Stadt Salzburg sind drastisch, die Magistratsreform plant die Schließung der beiden Ausspeisungen in der Hubert-Sattler-Gasse und im Kieselgebäude. Noch laufen zwar Zuliefererverträge, aber das kulinarische Ende scheint unaufhaltsam näher zu kommen.



image_pdfimage_print