Ich lass`mich von einer Frau fahren!

KTraintinger. Am Palmsamstag war das Season Opening 2011der Rikscha Tours, einer herrlichen, lärmfreien und umweltfreundlichen Fortbewegungsart in der Mozartstadt Salzburg. Eine Gruppe  junger, sympathischer und sehr sportlicher Leute karrt auf ihren Rikschas Touristen und Einheimische auf Fahrradwegen durch die Stadt.  Sie haben jetzt die Gelegenheit, neben den weltbekannten Sehenswürdigkeiten auch das Salzburg der Salzburger etwas kennen zu lernen.

Der Standplatz der Salzburger Rikschas befindet sich unweit vom Residenzbrunnen, gleich neben den Fiakern.

Neben einigen Herren treten auch ambitionierte Damen in die Pedale, ich glaube, bei meiner ersten Fahrt durch die Altstadt lasse ich mich von einer Frau fahren; Frauenpower hat schon was für sich. Demnächst werden wir hier bei uns in der Dorfzeitung von einer Rikschafahrt durch Salzburg berichten, freuen Sie sich darauf!  Dem Team auf 3 Rädern wünschen wir von der Dorfzeitung alles Gute!

 

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Ich lass`mich von einer Frau fahren!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.