Die Kaiserbuche stirbt …

Die Kaiserbuche am Haunsberg

 

Naturdenkmäler erhalten – Kleinode schützen.
Die Kaiserbuche samt danebenstehender Kapelle braucht Hilfe!? Die Kaiserbuche ist krank. Man kann es von weitem sehen, der Baum stirbt. Die Kapelle daneben ist ebenfalls desolat.

Beide Denkmäler sollten erhalten werden, so die Meinung der Verantwortlichen. Zahlreiche Initiativen haben bereits die Arbeit begonnen, allen voran die Plattform proFlachgau Kultur.

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Die Kaiserbuche stirbt …"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.