Rochus Gratzfeld:
Ibmer Moor.

Ibmer Moor. Die größte zusammenhängende Moorlandschaft Österreichs. Naturschutzgebiet und europäisches Vogelschutzgebiet. Rückzugsregion für viele Tier- und Pflanzenarten. Gelegen in der Gemeinde Eggelsberg. An das Moor angrenzend befindet sich der Heratinger See. Er kann in rund einer Stunde umwandert werden. Und schon sehr früh lädt das warme Wasser bis in den Herbst hinein zum Bad ein. Am Heratinger See finden sich auch die beeindruckenden Skulpturen der dort lebenden und arbeitenden Künstlerin Heidi Zenz.

image_pdfimage_print

2 Kommentare zu "Rochus Gratzfeld:
Ibmer Moor."

  1. Rochus Gratzfeld | 21. März 2012 um 15:01 |

    IBMER MOOR UND HERATINGER SEE
    Von Rochus Gratzfeld
    Ibmer Moor und Heratinger See. Gelegen im Oberen Innviertel.
    Spektakulär unspektakulär.
    Stille, die zu hören ist.
    Ein Rest von ehemals Viel.
    Und doch ganz viel. Auch heute noch.

  2. Rochus Gratzfeld | 23. März 2012 um 11:57 |

    vielen dank für die blumen, raphaela!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)