Salzburg. Atelier und Galerie Andrea Maria Reiser präsentiert Hildegard Herget

27. August 2013 | Von | Kategorie: News

anr01Liebe Kunstfreunde!

Wir dürfen Sie an die Ausstellungseröffnung
am 28.8. 2013 ab 16.30
mit open end erinnern:

Hildegard Herget, in Remscheid, Deutschland geboren, beschäftigt sich vorwiegend mit Malerei und Bronzeskulpturen. Nach der Ausbildung an der Fachoberschule für Gestaltung besuchte Sie die Meisterschule für Mode in Stuttgart. Nach der Eröffnung einer Galerie für progressive Kunst folgten u.a. Teilnahme an Meisterklassen für Malerei und Brozeguss, auch an der Salzburger Sommerakademie. Zahlreiche Ausstellungen in Europa und USA folgten. Hildegard Herget: “Im Mittelpunkt meines künstlerischen Gesamtschaffens steht der Mensch und die Natur mit der großen Vielfalt von Möglichkeiten.”

Ihre größte Bronzeskulptur ” Fusion” 4m hoch steht in Bonn, in Salzburg waren 29 Bronzeskulpturen im Botanischen Garten zu bewundern. Hildegard Herget ist auch eine außergewöhnliche Frau, Mutter von sieben Kindern und Teilnehmerin bei Olympischen Spielen in Leichtathletik. Die Ausstellung wird von Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf eröffnet.

Mag.Andrea M.Reiser & Amina Nührig

image_pdfimage_print
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.