Weinviertler Krapferl

kt00

Das Niederösterreichische Weinviertel ist neben dem allgegenwärtigen Wein auch für die vielen verschiedenen „Krapferl“ bekannt. Die Krapferl gibt es zu Weihnachten und zu jedem größeren Fest, aber auch bei Hochzeiten. Dort ist es üblich, die Hochzeitstafel, die Torten und die diversen kleinen Bäckereien zu begutachten, wenn das Brautpaar noch in der Kirche weilt. Als Krapferl werden die kleine Bäckerei und Kekse bezeichnet.

Rezeptbuch gefunden von Karl Traintinger.

Beim diesjährigen sommerlichen Besuch im Weinviertel habe ich das Rezeptbuch mit 200 Krapferlrezepten von Margit Schick entdeckt. Margit Schick hat in akribischer Kleinarbeit die Rezepte zusammengetragen, alle ausprobiert und auch selbst fotografiert.  Das Buch ist im Nonseum und im Weingut Bohrn in Herrnbaumgarten erhältlich. Kontakte: Nonseum>, Weingut Bohrn>

Das Buch kann man sich selber schenken oder es eignet sich in hervorragender Weise als Geschenk an Köchinnen und Köche, die gerne selbst gemachte Kekserl bei Einladungen mitbringen. 🙂

 

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Weinviertler Krapferl"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.