VETART Kunstforum in der Hofburg in Innsbruck

Aquarelle: Bernhard Steiner
Aquarelle: Bernhard Steiner

Aquarelle: Bernhard Steiner

Am 4. 5. wurde im Foyer der Kaiserlichen Hofburg in Innsbruck die erste Ausstellung des VETART Kunstforums im Westen Österreichs eröffnet. Das VETART Kunstforum wurde 2013 auf der VU Wien gegründet und präsentiert Tierärzte als Künstler („Tierärztliche Gegenwartskunst, Literatur und Musik“).

Karl TraintingerVon Karl Traintinger

Es werden die unterschiedlichsten Arbeiten präsentiert, der Bogen spannt sich von Fotografie, über Collagen und Objektkunst bis hin zur Malerei. Die künstlerische Ausbildung der Tierärzte ist sehr unterschiedlich, sie reicht von Hobbymalern bis hin zu mehreren akademisch ausgebildeten Künstlern. Bemerkenswert ist die Sicht von Tierärzten auf Mensch-Tier Beziehnungen, wie sie in manchen Arbeiten augenscheinlich zu Tage treten.

Die ausstellenden Künstler mit AD RR Waltrtaud Schreilechner von der Burghauptmannschaft.

Die ausstellenden Künstler mit AD RR Waltrtaud Schreilechner von der Burghauptmannschaft und Dr. Peter Wassermann, der Präsident der Landesstelle Tirol der Österreichischen Tierärztekammer..

Ausstellende Künstler: Regina Cserna – Fotografie, Irmgard Falkinger – Digigrafie, Gertrud Keck – Malerei, Sylvia Kölbl – Malerei, Betarix Leitold – Collagen, Bernhard Steiner – Malerei, Heiz Strahl – Malerei, Elisabeth Wagner – Objektkunst, Collagen, Peter Wagner – Fotografie.

Die Ausstellung ist noch bis zum 29. Mai 2016 zu sehen.

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "VETART Kunstforum in der Hofburg in Innsbruck"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)