Big T. presents: Kriege sind auch ein Wirtschaftsfaktor

Cartoon by Big T.

Cartoon by Big T.

Cartoon by Big T.


Gewalt kann niemals für Irgendetwas eine Lösung sein. Die Zivilbevölkerung ist immer der Verlierer, ganz egal wo. Der Sieger hat immer recht. Aber, leere Kinderaugen beeindrucken weniger als der hochmotivierte, perfekt ausgebildete und ausgerüstete Superkrieger. Unfälle beim Bombardieren passieren halt. Und was aus entwurzelten Kindern wird, weiß man ja nicht. Es muß ja nicht sein, daß …

Anbei zwei etwa 2500 Jahre alte Zitate aus dem Buch: Sunzi – Die Kunst des Krieges (Droemer Verlag ISBN3-426-27081-1)
„Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten. Wenn du dich selbst kennst, doch nicht den Feind, wirst du für jeden Sieg, den du erringst, eine Niederlage erringen. Wenn du weder den Feind noch dich selbst kennst, wirst du in jeder Schlacht unterliegen.“
„Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen.“

(kat)

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Big T. presents: Kriege sind auch ein Wirtschaftsfaktor"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.