Thomas Egon Rucker: „Sterne am Getreidemarkt“ im Chiemseehof, Salzburg

dreifachstern

Dreifachstern

Ausstellung von 07.10. – 31.10.2002 – zugänglich während der Amtsstunden.
Vita: 1967 in Salzburg geboren – 1985 Matura – ab 1986 Transformationsarbeiten, Ölschichten- und Ölmischtechniken – ab 1989 Prozesshafte Malerei, Bildskulpturen, Videos, Gedichte und Fotos – 1996 Arbeitsaufenthalt in New York City, Bildinstallationen – 1997 Ubud auf Bali, Fotografien und Ölbilder. Rom, Ölbilder, Mosaiken – 1998 Bali – Gedichte und Fotos – 1999/2000 Auftragsarbeiten als Mosaizist, Mosaikenkurs für Erwachsene, Portraitmalerei – 2001 Mosaikprojektarbeiten an zwei Simmeringer Schulen/Wien – 2002 Ehrung durch Wiener Stadtschulrat für Gesamtleitung eines Mosaikenprojektes mit 210 Beteiligten.

Sirius

Weißer Zwerg

image_pdfimage_print