Artikel von Karl Traintinger

Wahlplakate GV Wahl am 7. 3. 1999

Die Gemeinderatswahlen und Gemeindevertretungswahlen am 7. Märzt 1999 prägen plakattechnisch das Dorf. Geld für Plakate gibt es offnsichtlich genug. Di Sammlung ist leider nicht vollständig.



Peter Blaikner im kleinen Stadlersaal

Kabarettabend mit Peter Blaikner in Lamprechtshausen ein Riesenerfolg! Bereits Tage vor der Veranstaltung am 27. Feber 1999 war der kleine Stadlersaal ausverkauft! Karl Traintinger, Obmann des Kulturvereines „sKys“ konnte etwa 135 Besucher begrüssen.


Querschläger auf GRÜN-Wahl-Tour

as Konzert der Lungauer querschläger war leider schlecht besucht! Hochkarätige Volxmusik aus dem Salzburger Lungau war am Freitag, dem 26. Feber 1999, beim Stadler im großen Saal zu hören. Leider waren nur wenige Zuhörer (etwa 50) gekommen.



Lamprechtshausen – Pferdeschlittenrennen

13. Feber 1999 Pferdeschlittenrennen beim Paulmirtl in Reit Das kurzfristig organisierte Pferdeschlittenrennen war ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher genossen in der Wintersonne einen interessanten Rennnachmittag…


Lhausen – Grabenkultur

Unter dem Motto „Der Laufmeter ist wichtig und vorgeschrieben!“ werden vom Salzburger Kulturbauamt ab und zu sonderbare Grabungen durchgeführt. Anders ist unsere Bildgeschichte schwer erklärbar….




Wer braucht schon unsere alten Häuser?

(kat) Das „Huberhaus“ in Arnsdorf hat als Bauernhaus ausgedient. Es gehört zusammen mit dem Riefellner Haus zu den beiden letzen noch stehenden alten Lamprechtshausener Holzhäusern. …


Bauernherbstbirne – Dorfzeitung 11/ 1998

Der neugepflanzte „Salzburger Birnbaum“ wurde geknickt. Wer findet wohl Spaß daran, mutwillig zu zerstören? In der letzen Dorfzeitung > berichteten wir noch vom Pflanzen, jetzt ist schon alles kaputt.
Das „Gisserhaus“ im Zentrum von Lamprechtshausen (Eigentümer GR Gotthard Eder von der UWL) macht wieder Schlagzeilen: Der Verkauf an die Gemeinde ist gescheitert. Ein schön gestalteter Dorfplatz ist leider nicht so wichtig wie ein Anrainergrundstück (es leben die Einwände??) zum geplanten Gemeindezentrum.


Skaterpark fertiggestellt

Kaum fertiggestellt, ist er schon zu klein! Viele Kinder nutzen bei fast jeder Witterung die neue Sportstätte mit Begeisterung.


image_print