Suchergebnisse für Axel Meinhardt


The Rocky Horror Show – der Genuss verbotener Früchte

Richard O’Briens Kultmusical aus dem Jahre 1973 lädt im Salzburger Landestheater zum Mitfeiern, Mitsingen und Mittanzen ein, wobei sich der Fanbag mit Wasserpistole, Knicklichtern, Luftschlangen etc. als höchst hilfreich erweist und die Stimmung anheizt.





„Der Steppenwolf“ – im Magischen Theater

In Johannes Enders Inszenierung schlüpfen drei Damen in die Rolle des Harry Haller und verdeutlichen seine innere Zerrissenheit, seine Sehnsucht nach Ordnung und Struktur und seine Gier nach einem freien, wilden Leben.


„Döner zweier Herren“ – Hunger integriert

Eine komödiantische Neufassung von Carlo Goldonis „Der Diener zweier Herren“, einem Klassiker der Commedia dell’arte, kam am 3. Juni 2018 im Salzburger Heckentheater zur Österreichischen Erstaufführung. John von Düffel versetzt die Geschichte, in der es um Liebe, Geld und Gier geht, in das abgewirtschaftete Hotel des Herrn Gundolf.


„Viel Lärm um nichts“ – in Bella Italia

Mit einer witzigen, turbulenten Inszenierung von William Shakespeares Komödie um zwei sehr unterschiedliche Liebespaare begeisterte Regisseur Andreas Gergen am 17. März 2018 im Salzburger Landestheater das Premierenpublikum. Italienisches Flair und viel Musik sorgten für einen vergnüglichen Theaterabend.


„Dry Powder“ – Auswüchse des Kapitalismus

In den Kammerspielen fand am 25. Jänner 2018 die europäische Erstaufführung des Erfolgsstückes von Sarah Burgess statt. Die junge amerikanische Autorin zeigt die erschreckenden Praktiken in der obersten Etage der Finanzwelt auf, die auf der Bühne dank satirischer Überzeichnung sogar Unterhaltungswert besitzen.


Doctor Dolittle

England 1837 : Dr.Dolittle steht vor Gericht, er soll eine alte Frau in den Bristolkanal geworfen haben. Richter Bellows glaubt ihm nicht, dass er nur der Robbe Sophie helfen wollte, zu ihrem Ehemann zu finden. Am Beispiel von Richter Bellows Hund Rufus kann Dr.Dolittle seine Sprachfähigkeit beweisen, Matthew Mugg und der Waisenjunge Tommy sagen ebenfalls für ihn aus.


The Sound of Music

Aufgrund des großen Publikumserfolges ist es seit 2011 regelmäßig im Repertoire des Salzburger Landestheaters zu finden. Bemerkenswert ist, dass dieses Stück, das in New York bereits 1959 Première feierte erst 52 Jahre später am Originalschauplatz Salzburg „angekommen“ ist.


„Joseph“ – der prophetische Träumer

Das schwungvolle Musical „Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat“ von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice wurde 1968 von der Londoner Court School uraufgeführt. Im Salzburger Landestheater begeistern Jugendliche in einer mitreißenden Inszenierung von Carl Philip von Maldeghem das Publikum.