Suchergebnisse für mattsee


Jedermann – auf Schloss Mattsee

Die Freie Bühne Salzburg zeigt auf der Naturbühne am Schlossberg in Mattsee eine von Regisseur Helmut Vitzthum bearbeitete, moderne Fassung von Hugo von Hofmannsthals Klassiker. Nach rund zwei Stunden darf der Tod einen geläuterten Jedermann, der zu sich selbst gefunden hat, mit sich nehmen. Zurück bleibt ein wütender Teufel: „Die Welt ist dumm, gemein und schlecht!“



Der zugefrorene Mattsee

Die Tage des zugefrorenen Mattsees dürften vorbei sein. Das Foto stammt vom 3. März dieses Jahres und hat hoffentlich nur noch Erinnerungscharakter.


„Der Meineidbauer“
Schlossbergspiele Mattsee 2013

Die Freie Bühne Salzburg präsentiert vor der wildromantischen Kulisse des Theaters am Schlossberg Ludwig Anzengrubers Volksstück mit Gesang, uraufgeführt 1871 in Wien. Das mehrfach verfilmte Bauerndrama um moralische Verfehlungen und deren fatale Auswirkungen wurde von Helmut Vitzthum, der auch die Rolle des Kreuzweghofbauern übernimmt, in Szene gesetzt.


„Meier Helmbrecht“ – Schlossbergspiele Mattsee 2012

Das von Helmut Vitzthum inszenierte mittelalterliche Dorfdrama über einen unzufriedenen Bauernsohn, der als Raubritter sein Glück versucht und für seine Schandtaten grausam bestraft wird, basiert auf der gleichnamigen Versnovelle von Wernher dem Gartenaere (Ritter zu Burghausen). Das Stück spielt im Innviertel und ist als Beitrag zur Bayerisch-Oberösterreichische Landesausstellung 2012 zu verstehen


„Mattseer Adventspiel 2011“ im Schloss Mattsee

Die „Freie Bühne Salzburg“ bringt heuer erstmals in Mattsee ein Adventspiel zur Aufführung. Kinder und Erwachsene erzählen die Geschichte von der Geburt des Jesuskindes, beginnend mit der Verkündigung durch den Erzengel Gabriel. Zwischen den einzelnen Szenen sorgt das Musikum Mattsee mit feiner Flötenmusik für weihnachtliche Stimmung. Am 1.Adventsonntag war Premiere.



„Ein Sommernachtstraum“ Schlossbergspiele Mattsee

Der romantische Schlossberg in Mattsee bietet die perfekte Kulisse für William Shakespeares zauberhafte Komödie. In seinem Wald verirren sich vier unglücklich Liebende, hier streitet der Feenkönig Oberon mit seiner Gattin Titania, der Kobold Puck treibt seine Scherze und sorgt für großes Durcheinander.


Mattsee Cafe Neuhofer. Wir sind Gast.

Es ist Faschingsamstag am späten Nachmittag, der Neuhofer hat noch etwa eineinhalb Stunden geöffnet. Das Kaffeehaus ist fast leer, es sind nur wenige Tische besetzt. In der großen Auslage sitzt ein älteres Ehepaar vor leer getrunkenen Biergläsern, Zeitung lesend. Man sieht dem Paar an, dass auf gepflegtes Äußeres sehr viel Wert gelegt wird.


Im Trumer Seengebiet

Ich bin durchaus für Fortschritt und habe mir selbst viele Träume erfüllt, doch der Preis ist manchmal zu hoch. Alles kann nur im Einklang…


Ida Duswald – Malereien

Am 4. März 2020 hat Bürgermeisterin Andrea Pabinger in der Galerie der Tierarztpraxis Lamprechtshausen die diesjährige Frühjahresausstellung eröffnet.