Seli: Wenn Mubarak aktiver Pilot wäre!

Der ägyptische Präsident Hosni Mubarak versucht verzweifelt, seine Macht zu halten; ganz so friedlich, wie viele Urlauber glauben, ist es im Land der Pyramiden offensichtlich nicht mehr. Der Volkszorn ist groß, ein gewaltfreier Umsturz erscheint schwierig. Ägypten, wohin gehst Du, fragen sich viele nicht ganz uneigennützig. Die Lunte am Pulverfass brennt bereits. (kat)

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

2 Kommentare zu "Seli: Wenn Mubarak aktiver Pilot wäre!"

  1. Mubarak IST Pilot, Ihr Honks. Kampfflieger, Jetpilot, Pilotenausbilder, Geschwaderchef, alles gewesen. Politik kam später.

  2. Aber offensichtlich ist ihm doch die Startbahn für gerechte, innovative, menschenfreundliche, visionäre Politik zu kurz geworden, wie die jüngste Geschichte zeigt. Erfreulich ist schon sein strategischer Weitblick, dass er den Umsturz bis jetzt fast ohne Gewalt passieren ließ.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.