Lebeau Trio – “Hommage à Jacques Brel”

Diese Hommage im Säulenfoyer des Schauspielhauses ist Jacques Brel, einem der populärsten französischen Chansoniers, anlässlich seines 30. Todestages gewidmet. Eric Lebeau (Gesang), Leonore von Stauss (Klavier) und Sigrid Gerlach-Waltenberger( Akkordeon) gestalten den Abend mit intensiver Spielfreude.

Zur Theaterkritik von Elisabeth Pichler >

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Elisabeth Pichler
Geb. 1946 in Salzburg,1964 Matura im Realgymnasium. Abiturientenlehrgang HAK. 2000 Ausbildung zur ehrenamtlichen Bibliothekarin und seither in der öffentlichen Bibliothek Hallwang tätig. “Theater war schon immer meine große Leidenschaft und scheinbar ist es mir auch gelungen, diese Begeisterung an meine Kinder weiterzugeben.” Elisabeth Pichler besucht für die Dorfzeitung Theateraufführungen und Konzerte und liest neue Bücher.

Kommentar hinterlassen zu "Lebeau Trio – “Hommage à Jacques Brel”"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.