60 Jahre Landjugend Lamprechtshausen

Die Landjugend ist eine Jugendorganisation, die praktisch in allen Dörfern Österreichs zu Hause ist und überall maßgeblich am dörflichen, kulturellen und sozialen Geschehen beteiligt ist. Stammten die ersten Mitglieder in erster Linie aus der bäuerlichen Bevölkerung, so kommen sie heutzutage aus fast allen Berufsgruppen.

Die Jugendlichen können nach der Pflichtschule der Landjugend beitreten. Die Tätigkeitsbereich der Landjugend gliedert sich in mehrere Bereiche: Landwirtschaft und Umwelt, Bildung, Brauchtum und Kultur, Landjugend im Ort, Gemeinschaft und Sport.

___STEADY_PAYWALL___

An der Festmesse am Sonntag nahmen zahlreiche Dorfbewohner und Gastvereine teil. Die Geistlichkeit gestaltete den Gottesdienst erfreulich kurz, ebenso die meisten Festredner. Einzig einige Politiker hatten etwas mehr zu sagen. Im Anschluss ging es im Festzug zum geselligen Teil und zum gemütlichen Ausklang im Festzelt.

Die Dorfzeitung gratuliert der jubilierenden Landjugendgruppe Lamprechtshausen ganz herzlich!

image_pdfimage_print

Dorfladen

2 Kommentare zu "60 Jahre Landjugend Lamprechtshausen"

  1. Ich war dabei, die feschen Dirndln in den bunten Trachten waren schon ein sehr schöner Anblick! Dagegen schauen die Herren der Schöpfung in ihren Lederhosen eher bescheiden aus, obwohl sie ihnen gut stehen. Es fehlt halt die Vielfalt und an sich sind Mädels sowieso schöner als Burschen!

    Hanns

  2. Am genialsten ist das Bild mit dem Stoffdreieck über der Jean!
    Lebenslust pur, genau so mag ich es.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.