Honzis bunte Wochenschau

Hoher Staatsbesuch aus China ist in Österreich und alle wollen nur Geschäfte machen. Mit genügend Geld kann man problemlos alle Staatsbürger mit rosa Brillen versorgen, wie man gesehen hat.

Der Weltmännertag wird unterschiedlich gefeiert, die Männerwelt hat offensichtlich einen sehr differenzierten Zugang zu diesem Fest. Die römisch-katholische Kirche ist bemüht, den Mitgliederschwund zu reduzieren und macht dies mit den unterschiedlichsten Methoden. Bundespräsident Fischer kann sich mit der Abschaffung des Bundesheeres noch nicht anfreunden, wie er seinem Volk am Staatsfeiertag mitteilte.

Das leidige Thema Griechenland ist auch wieder oder noch immer in aller Munde. Der Rettungsschirm bläst sich zunehmend mehr auf. Schön langsam weiß niemand mehr, wie sich die Finanzwelt entwickeln wird. Tatsache ist, dass ganz wenige auf Kosten vieler wieder extrem reich werden. Das war schon immer so.

(kat)


Dorfzeitung.com
image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Karl Traintinger
Dr. Karl Traintinger ist der Herausgeber und leitende Redakteur der Dorfzeitung. Die Dorfzeitung ist seit September 1998 unter dem Motto: "Dorf ist überall" online. 2018 kam das Dorfradio, das Radiomagazin der Dorfzeitung dazu. Es wird jeden ersten Montag im Monat von der Radiofabrik in Salzburg ausgestrahlt und kann zudem weltweit gestreamt werden.

2 Kommentare zu "Honzis bunte Wochenschau"

  1. Rochus Gratzfeld Rochus Gratzfeld | 8. November 2011 um 11:58 |

    wie immer:klasse!

  2. Die Honzis begeistern seit eh und je!
    Gibt es wieder einmal ein Rezept vom kochenden Meistertrommler aus der Wallerseestadt Seekirchen?

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.