Landtagswahlen in Salzburg 1. März 2009

Klasse statt Masse 

Als online Kulturmagazin sollten wir uns eigentlich mit Wahlen gar nicht befassen. Diesmal gibt es aber derart viele gute Plakate, dass ich sie auch hier einige zeigen möchte. Kernige Aussagen, die viel für die Zukunft erwarten lassen, gepaart mit wunderschönen Grafiken, diese Plakate wird man sich merken müssen.

Die Plakatauswahl ist der Versuch eines repräsentativen Querschnittes über die in der Landschaft stehenden und hängenden Wahlplakate ohne Anspruch auf Vollständigkeit, sowohl in Hinsicht auf die Wahlprogramme als auch auf die Anzahl der in Salzburg kandidierenden Parteien. Die Auswahl und Reihenfolge ist zufällig. Nur Spötter meinen, dass Salzburg auch ohne Plakate zu gefallen weiß!

Kommentar hinterlassen zu "Landtagswahlen in Salzburg 1. März 2009"

Hinterlasse einen Kommentar