Honzis österliche
Wochenschau

Die letzten Wochen vor dem Osterfest waren turbulent wie immer. Politiker allerorts versuchten noch alles, um am Ostersonntag in der Heimatgemeide beim alljährlichen Kirchgang beim Wahlvolk gut dazustehen. Vergessen waren die Querelen und Streitereien in der fernen Hauptstadt, Ostereier von glücklichen Hühnern heißt die neue Devise. Selbst die Nashorndiebe können niemanden mehr hinter dem Ofen hervorholen. Die Fastenzeit geht dem Ende engegen, der österliche Schweinsbraten, der nichts mit Anfüttern zu tun hat, wartet schon im Kühlschrank. Nur ewige Nörgler können nicht zur Ruhe kommen, irgendwann einmal muss es doch auch mit diesen Untersuchungsausschüssen vorbei sein, ist ja wirklich wahr. Zur österlichen Ruhe könnte man das durchaus verlangen. Zentrales Thema ist um diese Zeit halt einmal nur das Eierpecken. (kat)

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Karl Traintinger
Dr. Karl Traintinger ist der Herausgeber und leitende Redakteur der Dorfzeitung. Die Dorfzeitung ist seit September 1998 unter dem Motto: "Dorf ist überall" online. 2018 kam das Dorfradio, das Radiomagazin der Dorfzeitung dazu. Es wird jeden ersten Montag im Monat von der Radiofabrik in Salzburg ausgestrahlt und kann zudem weltweit gestreamt werden.

Kommentar hinterlassen zu "Honzis österliche
Wochenschau"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.