„Tour de Lido“ – Nouveau Cirque beim GartenLaubenFest im Odeïon

Winterfest-Veranstalter Georg Daxner träumt von einer professionellen Zirkusschule in Salzburg. Um diese Idee zu unterstützen, hat GartenLaubenFest-Initiator Reinhold Tritscher zwölf junge Absolventinnen und Absolventen einer Zirkusschule aus Toulouse mit ihrer Abschlussproduktion zu seinem Festival geladen. Die mitreißende Show begeistert das Publikum und macht somit Werbung in eigener Sache.

Von Elisabeth Pichler (Fotonachweis: Photolosa).

Die jungen Artistinnen und Artisten haben dieses abwechslungsreiche, turbulente Stück selbst erarbeitet und sehr individuell gestaltet, wobei die heute von Künstlern geforderte Vielseitigkeit beeindruckt. Was können sie eigentlich nicht, diese jungen Leute? Sie singen, musizieren, tanzen und überraschen ganz nebenbei mit akrobatischen Höchstleistungen, wobei stets der Spaß im Vordergrund steht. Umwerfend komisch eine Kuss-Akrobatik sowie ein Dressurakt mit einem ferngesteuerten Auto. Gekonnt spielen sie auch mit dem Unvermögen, so wirkt die Schleuderakrobatik, bei der scheinbar immer etwas schiefgeht, umso gefährlicher. Auch der Mann auf dem Seil kommt gehörig ins Wanken, da haben sich doch wirklich die Damen mit Kleiderhaken an sein Seilgehängt und rutschen ständig mit ihm hin und her. Ganz ungefährlich dürfte die artistische Arbeit  nicht sein, das beweist der Gipsarm des Künstlers auf dem Seil. Poetische Einlagen, eine „Letzte-Abendmahl-Szene“, zwei Jongleure, die sich immer in die Quere kommen, eine Hula-Hoop-Reifen-Akt sowie Musik und Tanz lassen die 80-minütige Vorstellung wie im Fluge vergehen.

Die bunte Show gewährt einen hervorragenden Überblick über die Möglichkeiten des Nouveau Cirque, wobei zu hoffen ist, dass diese jungen, enthusiastischen Menschen in ihrem Beruf auch die Erfüllung und Wertschätzung erhalten werden, die sie verdienen.

„Tour de Lido“ – Le Lido – Centre des Arts du Cirque Toulouse zu Gast beim GartenLaubenFest im Odeïon.

 

image_pdfimage_print

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "„Tour de Lido“ – Nouveau Cirque beim GartenLaubenFest im Odeïon"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.