Honzis der Woche

Zur Zeit sind zahlreiche Mitbürger im Salzburger Land von einem äußerst unangenehmen Husten geplagt. Die Gesundung der Patienten schreitet nur sehr langsam voran. In Regierungskreisen denkt man derweil über neue Geldeinnahmequellen nach und die Polizei versucht, möglichst viele Autotelefonierer zu erwischen. Weihnachten naht und die Staatskassen sind leer.

Und unsere Filzmooser Spitzenköchin muss mit einer Haube weniger über den kalten Winter k0mmen, sie wird es vermutlich verkraften können. Naja, und Esel fürs Parlament wäre schon eine Idee, nur wie schaut es da mit dem Tierschutz aus, bei uns in Wien?

Die Christkindlmarktstanderl sind mittlerweile geöffnet, dem weihnachtlichen Euronengeklimper steht nichts mehr im Weg; die Touristen können kommen. (kat)

image_pdfimage_print

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Honzis der Woche"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.