dorfzeitung _quer

Unter dem Titel “Querland” zeigt bis Ende September der Loferer Fotograf Walter Schweinöster einen Ausschnitt dieser mehrere hundert Bilder umfassenden Schau – bestehend aus Collagen, Installationen und Fotos- in der Schmiede in Lofer. Ein Teil befasst sich mit dem Land Salzburg.

Collage: Walter Schweinöster
Collage: Walter Schweinöster

Querland

Der Kunstkritiker Reinhard Kriechbaum schrieb über “Querland”: “Von Berufs wegen ist Walter Schweinöster schier unermüdlich unterwegs im Land. Schließlich arbeitet der Loferer Fotograf und Reporter seit über 25 Jahren für große überregionale und regionale Zeitungen, Magazine und Agenturen. Ihm kann keiner einen Bären aufbinden über Salzburg. Falsche Klischees hat ein genauer Bild-Beobachter wie er flugs entlarvt. Richtige kann er vermutlich mit derselben Überzeugungskraft bestätigen…Ironie ist dem Bildkünstler nicht fremd – so ergibt sich ein kritisches, humorvolles und poetisches Kaleidoskop Salzburgs.”

Präsentiert wird diese Schau als Beitrag zur Ortsbelebung Lofers vom Loferer Kulturverein Binoggl.

Collage: Walter Schweinöster
Collage: Walter Schweinöster

Schweinöster, Autor und Fotograf u.a. des inzwischen vergriffenen Buches „Brauchtum im Land Salzburg“ arbeitete nun gemeinsam mit dem Alpress Verlag in Saalfelden an einem neuen Buch über das Land Salzburg, das demnächst erscheinen wird.


Dorfzeitung.com