Lilly Lindner: Splitterfasernackt

Foto: Lilly Lindner

Lilly Lindner | Foto: Silke Weinsheimer.

splitterfasernackt

Buchtitel: Splitterfasernackt
Autor: Lilly Lindner
Verlag: Weltbild
Erschienen: 2011

Klapptext:

Die Geschichte einer gestohlenen Kindheit. Ein Leben zwischen Gewalt, Selbsthass und der Suche nach Liebe: Lilly Lindner erzählt erschütternd und beeindruckend von Missbrauch, Prostitution und Magersucht.

Lilly Lindner ist sechs, als der Nachbar beginnt, sie regelmäßig zu missbrauchen. Mit 13 Jahren fängt sie an zu hungern – damit von ihrem geschundenen Körper möglichst wenig übrig bleibt. Doch die Schande macht sie damit nicht ungeschehen.

Und so beschließt sie, ihren Körper, der ihr längst nicht mehr gehört, in einem Edel-Bordell zu verkaufen. Die zarte junge Frau, die wortgewandt, intelligent und sensibel zugleich ist, wird eine begehrte Prostituierte.

“Splitterfasernackt ist keine leichte Lektüre. Trotzdem werden Sie weiterlesen, gefesselt von der Sprache dieser Frau und ihrem Verstand. Und Sie werden verstehen, was Gewalt anrichtet und warum sie so oft in Schweigen endet. Gut dass Lilly ihr Schweigen gebrochen hat.”

Brigitte
Annelore Achatz

Buchezension von Annelore Achatz

Dieses Buch hat mich ehrlich erschüttert. Teilweise wollte ich gar nicht mehr weiter lesen und oft konnte ich es auch nicht mehr, dann machte ich eine Pause. Das passiert mir wahrlich nicht oft!

Doch es fesselte mich so, ich musste es zu Ende lesen. Also, werte Leser, ihr solltet einen „guten Magen“ und psychisch belastbar sein, wenn ihr Splitterfasernackt lest!!!!

Ich jedenfalls „litt“ mit und musste mir so manche Träne wegwischen.

Splitterfasernackt hat mich sehr berührt und nachdem ich es zu Ende gelesen hatte, musste ich es noch eine Zeit lang „verdauen“. Ich dachte wirklich noch lange darüber nach.

Die Leser die sich darauf einlassen werden vielleicht überrascht sein, wie eine scheinbar „heile Welt“ oft nur Fassade ist.
Diejenigen, die selber Mütter (von Töchtern) sind, werden vielleicht anfangen, Diese genauer zu beobachten, sensibilisiert vom eben gelesenen.
Das wäre zumindest ein guter Anfang!!!


Dorfzeitung.com
image_pdfimage_print

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Lilly Lindner: Splitterfasernackt"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.