„Das Huhn auf dem Rücken“ – eine skurrile Komödie mit dunklen Flecken

Im Kleinen Theater in Schallmoos hat der deutsche Dramatiker, Regisseur und Schauspieler Fred Apke sein tragisch-komisches Stück über eine eigenwillige Beziehung zwischen Mann und Frau selbst in Szene gesetzt und gleich auch noch eine Rolle übernommen. Bei der Premiere am 15. Mai 2013 gab es stürmischen Applaus für das gesamte Ensemble.

Elisabeth Pichler

Von Elisabeth Pichler

Der introvertierte Musiker Sebastian Bonsch versteht sich nicht besonders gut mit seiner Nachbarin Frau Kobald, einer biederen Hausfrau, deren ganzer Stolz ihre Rosen sind. Ihre Drohbriefe wegen seines ungepflegten Rasens hat er bisher ignoriert. Eines Abends steht sie vor ihm, blass und versteinert. Nur mit Mühe gelingt es ihm, sie zum Sprechen zu bewegen.

___STEADY_PAYWALL___

Schließlich erfährt er, dass ihr Mann, nachdem er ihren Geburtstag vergessen hat, nun offensichtlich tot am Ende der Kellertreppe liegt. Eigentlich sollte er sofort die Polizei verständigen, es reizt ihn aber, dieser offensichtlich verwirrten Frau beizustehen und sie vielleicht sogar vor dem Gefängnis zu bewahren. Könnte man diesen Sturz nicht wie einen Unfall aussehen lassen?

Der erfolglose Chellist läuft zur Höchstform auf, seine Phantasie ist schier grenzenlos. War er doch bisher ein Weichei, das immer den Weg des geringsten Widerstandes gegangen ist, so sieht er nun die Chance gekommen, sich als richtiger Kerl zu beweisen. Die in Selbstmitleid badende Frau Kobald beginnt von ihrer unglücklichen Ehe und ihrem widerlichen Mann zu erzählen. Zwei unglückliche Seelen kommen sich so immer näher.

jurekmilewski_huhnaufdemruecken_5

Der Erzkomödiant Jurek Milewski genießt sichtlich die Rolle des einsamen polnischen Musikers, der „latent aggressiv“ auch vor Handgreiflichkeiten nicht zurückschreckt. Anfangs noch widerstrebend, doch zunehmend mit Begeisterung, kümmert er sich um die nervige Nachbarin. Heide Maria Hager glänzt als verklemmte Hausfrau. In urigem Dialekt und mit hinreißender Mimik legt sie einen umwerfenden Seelenstriptease auf die Bühne.

milunatheater_huhnaufdemruecken_5

Die vom Autor selbst inszenierte Komödie sorgt mit Wortwitz und Situationskomik für ungetrübte Heiterkeit. Ein hinreißend komisches Stück, ein Theaterabend so ganz nach dem Geschmack des Publikums. 

„Das Huhn auf dem Rücken“ von Fred Apke. Regie: Fred Apke. Musik: Matthias Michael Beckmann. Bühne: Alois Ellmauer. Kostüme: Hildegard Böhm. Mit: Jurek Milewski, Fred Apke, Heide Maria Hager. Fotos: Kleines Theater

image_pdfimage_print

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "„Das Huhn auf dem Rücken“ – eine skurrile Komödie mit dunklen Flecken"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.