Rochus Gratzfeld:
Abstrakte Akte

Der Salzburger Multi-Media-Künstler verbindet in seinen hier gezeigten Arbeiten Körper, Raum und Farben. Die Akte werden nahezu vollständig abstrakt. Damit entziehen sich die FotoGrafiken der Realität, schaffen eine surreale subjektive neue Bildwelt, deren Interpretation dem Betrachter/ der Betrachterin obliegt. Der Künstler und Autor lebt und wirkt in Salzburg und Sarród.

Rochus Gratzfeld in der Dorfzeitung>

image_pdfimage_print

Dorfladen

1 Kommentar zu "Rochus Gratzfeld:
Abstrakte Akte"

  1. Hanns Mayr Hanns Mayr | 14. März 2014 um 08:31 |

    Also Aktfotos sind mir, wenn sie nicht ganz so abstrakt sind, schon lieber. 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.