Honzis zur Maienzeit

Concita Wurst hat gestern abend den Eurovision Song Contest für Österreich gewonnen, herzliche Glückwünsche aus dem Dorf. Es kann begeistern, wenn Toleranz ein Thema und scheinbar Aussergewöhnliches akzeptiert wird. Gratulation auch den Verantwortlichen die die Schneid hatten, Concita Wurst als österreichische Vertreterin nach Kopenhagen zu entsenden!

Naja, und unser Maturaniveau wird immer bescheidener. Mittlerweile ist die sogenannte Reifeprüfung sowenig wert, dass Universitäten Aufnahmeprüfungen machen müssen um zu wissen, ob die angehenden Studenten das nötige Rüstzeug für ein Hochschulstudium mitbringen.

image_pdfimage_print

Dorfladen

1 Kommentar zu "Honzis zur Maienzeit"

  1. Rochus Gratzfeld Rochus Gratzfeld | 11. Mai 2014 um 19:05 |

    Ich freue mich sehr, dass Akzeptanz über Intoleranz gesiegt hat. Und Klasse über Masse.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.