Essen während der Arbeitszeit ist prinzipiell möglich

Es soll Betriebe geben, da ist das Essen während der Arbeit nicht erlaubt. Da gehen dann die Mitarbeiter wirklich noch auf Mittagspause und das ist nicht einmal verrechenbare Arbeitszeit.

Schauerlich und unsozial ist das. Wirklich wahr.

Da geht es manchen Staatsdiener schon besser, die dürfen essen. Die Post bringt allen etwas. Und trinken. Und auch die Landesbeamten finden laut Standesvertretung durchaus Gefallen an diesem Versorgungssystem und fordern es lautstark. Ist schon verständlich, werden doch die ersessenen Privilegien immer weniger!

Irgendwann einmal kommt dann hoffentlich der 5 Stundentag für die Beamten, damit die 10 Stundentage des restlichen Arbeitsvolkes anständig verwaltet werden können!

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Essen während der Arbeitszeit ist prinzipiell möglich"

Hinterlasse einen Kommentar