Die Würfel fallen, das Spiel hat begonnen!

2016_selieis

Cartoon by seli

Das Rennen um die Präsidentschaft hat begonnen. Man könnte meinen, der Van der Bellen hat schon gewonnen, logisch gesehen, so wegen der Saatsmännigkeit, der internationalen Reputation, dem Ansehen für das Land und was einem halt sonst noch so einfällt. Ja genau, und die Menschen mit höherer Schulbildung wählen ihn sowieso.

Und das ist mehr als blauäugig. Die jetzt er recht Wähler werden noch einmal alles daran setzen, es “denen” da oben so richtig zu zeigen. Die Grünen sind für viele nicht wählbar: “Die wollen den Benzin teuer machen, den Tierschutz verschärfen, das Eigentum angreifen und die Schwulen und Flüchtlinge mögen sie auch.” Da spielen gute Argumente längst keine Rolle mehr, es geht um ein eindeutiges Feindbild, das vorwiegend an Stammtischen und Bierzelten stimmgewaltig definiert wird: “Die untereinander streitenden Besserwisser, die Linken, die Kiffer, die grünen Diktatoren, und so weiter.” Österreich braucht politisch nicht mehr gespalten zu werden, das ist schon lange passiert. Am frustrierensten ist, dass die alten Großparteien noch immer nicht wahrhaben wollen, dass sie schon seit Jahren den Blauen in die Hand spielen, von koalitionärem Neustart zu Neustart. Das ist leider auch ein Fakt. (kat)

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

1 Kommentar zu "Die Würfel fallen, das Spiel hat begonnen!"

  1. Milli Dürager | 29. April 2016 um 07:32 |

    Schlumpfeis und Apfeleis mag ich beide nicht besonders. Das Apfeleis hat den Vorteil, das mir der Geschmack bekannt ist, das Schlupfeis schmeckt in jeder Eisdiele anders.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.