dorfzeitung _quer

Wessen Krawatte hängt im Kasten?

Es ist angerichtet, in 2 Tagen wird gewählt. Der Medienrummel fokussiert sich auf die erste Hochrechnung am Sonntagabend. Das Wahlvolk hat Zeit, sich von den TV-Elefantenrunden mit und ohne Moderatoren und den endlosen Radio-Diskussionen zu erholen und alle Sinne für die richtige Entscheidung zu schärfen.

Das Ergebnis wird interessant, gibt es doch wahrscheinlich ein Kopf an Kopf Rennen um die Hofburg und es wird ein Präsident der Opposition in die heiligen Hallen einziehen. Alles neu macht der Mai, heißt so schön. Das frische blaue Wasser wird manch grüne Topfpflanze zu gedeihlichem Wachstum anregen oder auch ersäufen, alles ist möglich. (kat)

Cartoons zur Lage der Nation finden Sie HIER>