9. Kaiser Franz-Joseph Gedächtnis-Trabrennen in Bad Ischl

Fotos: KTraintinger

Alljährlich veranstaltet der Reit- und Fahrverein Bad Ischl am 15. August auf der Trabrennbahn Kaltenbach das Kaiser Franz Joseph Gedächtnistrabrennen.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Die 600 Meter Rennbahn wurde bereits im 19. Jahrhundert angelegt. Die kaiserlich-königliche Trabrennbahn befindet sich in der Kaltenbachau bei Bad Ischl.

___STEADY_PAYWALL___

Das Rennen in Bad Ischl hat ein ganz eigenes Flair, gibt es doch rund um den Geburtstag des Kaisers Franz Joseph I. im Salzkammergut zahlreiche Kaiserfeste, deren Auswirkungen auch auf der Trabrennbahn zu sehen sind. Zahreiche Besucher kommen in nostalgischen Kostümen aus der Kaiserzeit zum Renntag ganz nach dem Motto: “Vielleicht ist ja der Kaiser zu sehen!”

Das Wetter spielte mit, die Rennen waren interessant, es war ein schöner Tag auf der Rennbahn in Bad Ischl!

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Karl Traintinger
Dr. Karl Traintinger ist der Herausgeber und leitende Redakteur der Dorfzeitung. Die Dorfzeitung ist seit September 1998 unter dem Motto: "Dorf ist überall" online. 2018 kam das Dorfradio, das Radiomagazin der Dorfzeitung dazu. Es wird jeden ersten Montag im Monat von der Radiofabrik in Salzburg ausgestrahlt und kann zudem weltweit gestreamt werden.

Kommentar hinterlassen zu "9. Kaiser Franz-Joseph Gedächtnis-Trabrennen in Bad Ischl"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.