Lammkoteletts mit Kartoffel-Trüffel-Püree und Kohlsprossen

Dieses Gericht kann mich immer wieder begeistern, es vermittelt ein absolutes Urlaubsfeeling und macht schon sehr viel Freude bei der Zubereitung.

whohenwallnerVon Wolfgang Hohenwallner jun.

Wichtig beim Einkauf der Zutaten ist auf bodenständige Qualität und wenn möglich sogar BIO zu achten.

Zutaten für 4 Personen
12 -14 Lammkoteletts
3/4 kg mehlige Kartoffeln
½ kg Kohlsprossen
3 Knoblauchzehen
1 Esslöffel Olivenöl
1/8 l Rotwein
1/8 l Suppe falls vorhanden, benötigen wir zum Aufgießen
  ½ Teelöffel Trüffelöl; sparsam umgehen, sehr intensiv

hohenw02_dz2

Zubereitung:
Gewürze für das Lammkotelett:
Pfeffer, Salz, Rosmarin frisch oder getrocknet, verschiedene Kräuter nach Geschmack! Grundsätzlich reicht es aber mit Pfeffer, Salz, Rosmarin und ein wenig Knoblauch zu würzen. Koteletts gut einreiben.
In einer NICHT BESCHICHTETEN Pfanne beidseitig gut in heißem Olivenöl anbraten, medium ca. 2 Minuten pro Seite.

Sauce:
Nach dem Bratvorgang Lammkoteletts aus der Pfanne nehmen, beiseitestellen und den Bratrückstand mit Rotwein und Suppe ablöschen, aufkochen lassen und bei Bedarf nachwürzen!
Gewürz für Kohlsprossen: Salz, Knoblauch, Kümmel, Chili

hohenw02_3

Kohlsprossen:
Die Kohlsprossen werden in Salzwasser mit Kümmel ca. 5 Minuten gekocht. Danach schwenke ich sie in Butter, Öl, Knoblauch und Chili und lasse sie weitere 5 Minuten lang in der Pfanne oder im kleinen Brattopf ziehen.

Püree:
Kartoffel kochen, danach schälen und im heißen Zustand zerstampfen, Milch und zerlassene Butter unterrühren!
Gewürze: Salz, Muskatnuss gerieben, Pfeffer und ½ Teelöffel Trüffelöl.

Dazu passt ein kräftiger Rotwein, Menge je nach Verträglichkeit.
Guten Appetit!

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Lammkoteletts mit Kartoffel-Trüffel-Püree und Kohlsprossen"

Kommentare willkommen!