Gebrauchskunst im Kreisverkehr

Gebrauchskunst by Honzi

Michael Honzak, Teufelstrommler, Meisterkoch, Zeichner und Plastiker aus der Wallerseestadt Seekirchen präsentiert einen seiner Vorschläge für die Verschönerung von Kreisverkehrinnenflächen: Die Petflaschen-Plastik.

Die leuchtende PetflaschenplastikMichel Honzak: “PetFlaschen auf Baueisen …… Plastikmüll sinnvoll verwerten und schauts super aus … besonders bei Nacht …”

Bemerkenswert und zugleich genial bei der Petflaschen-Plastik ist die doppelte Bedeutung des Namens!

Der Seekirchner Multimediakünastler hat sich schon seit längerer Zeit einen Namen als unkonvetioneller Ideengeber gemacht. Ich erinnere nur an den Seekirchner Skulpturenweg. Die Kreisverkehr-Innengestaltung wurde bis jetzt noch nicht umgesetzt. Es ist halt wie so oft im Leben, dort wo der Gulden geschlagen wird, ist er nicht viel wert. (kat)

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Gebrauchskunst im Kreisverkehr"

Kommentare willkommen!