Pferdeleberkäse, Wiener, Bauernsalami

VikltualienmarktFotos: KTraintinger

Freilich, etwas gewöhnungsbedürftig ist der Geschmack unserer bayrischen Nachbarn schon, wenn man nur an ihre Vorliebe für Schweinshaxen, Weisswürste, Obatzt’n, Brezel und Bier denkt.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Krass wird es aber schon, wenn man sieht, was am Münchner Viktualienmarkt, kurz vorm Oktoberfest alles zum Kauf angeboten wird. Da gibt es heiße Wiener, selbst Bauernsalami aus Niederbayern ist zu kaufen. Da erscheinen dann die traditionellen Pferdewürste und der würzige Pferdeleberkäse als eher sehr harmlos.

___STEADY_PAYWALL___

Frische Kinderschnitzel habe ich schon länger keines mehr gesehen, sie sind auch von den Speisekarten in den Gasthäusern fast völlig verschwunden.

Man kann in diesem Zusammenhang schon verstehen, warum so viele Münchner auf Flüssignahrung umstellen, berichten gewöhnlich gut informierte Kreise aus der Weltstadt des Bieres.

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Karl Traintinger
Dr. Karl Traintinger ist der Herausgeber und leitende Redakteur der Dorfzeitung. Die Dorfzeitung ist seit September 1998 unter dem Motto: "Dorf ist überall" online. 2018 kam das Dorfradio, das Radiomagazin der Dorfzeitung dazu. Es wird jeden ersten Montag im Monat von der Radiofabrik in Salzburg ausgestrahlt und kann zudem weltweit gestreamt werden.

Kommentar hinterlassen zu "Pferdeleberkäse, Wiener, Bauernsalami"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.