Wolfgang Pesec: Maronizeit

Maronizeit
Maronizeit

Autor: Wolfgang Pesec
Titel: Maronizeit – Kriminalroman
ISBN: 978-3-7408-0202-8
Verlag: emons Verlag GmbH

Klappentext:

Tödlicher Herbst
Friedliche Stille liegt über Graz. Doch dann beendet der grausame Tod eines Maronirösters schlagartig die Ruhe in den Büros der Kriminalpolizei. Der Mann ist kopfüber in seinen Ofen gestürzt und fast bis zur Unkenntlichkeit verbrannt.
Was erst wie ein bedauerlicher Unfall aussieht, entpuppt sich schon bald als Verbrechen von unfassbaren Ausmaßen.
Kultig, steirisch, schräg – Major Spazierer ermittelt wieder.

Rebecca Schönleitner

Rezension von Rebecca Schönleitner

Major Spazierer ist ein gemütlicher Ermittler, der mit seinem etwas anderen Team schräg, aber trotzdem effizient ermittelt.

Der erste Mord wird noch als Unfall angesehen, dann stellt sich aber heraus, dass hier ein Serienmörder, oder doch eine Mörderin? unterwegs ist. Das Ermittlerteam ist vielfach mit seinen eigenen Problemen und Wünschen beschäftigt, trotzdem können sie den Fall letztendlich doch aufklären.
Manche Szenen sind sehr eigen, besonders die junge Teamkollegin des Ermittlers verursacht beim Lesen ein leichtes, manchmal durchaus mitleidiges Schmunzeln.
Ein netter Krimi, schnell zu lesen und doch spannend.

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Rebecca Schönleitner
Rebecca Schönleitner, geboren und aufgewachsen in Salzburg, besuchte das musische Gymnasium in Salzburg, danach Puppenspielerin im Salzburger Marionettentheater. Umgesattelt auf Technik und glücklich 2016 wieder bei der Kunst gelandet. Verheiratet und 2 Kinder, lebt im nördlichen Flachgau. Schreibt in erster Linie über Bücher. In der Freizeit begeisterte Tänzerin

Kommentar hinterlassen zu "Wolfgang Pesec: Maronizeit"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.