NRW 2017 | Österreich hat gewählt

NRW 20117 Ergebnis

Österreich hat gewählt. Ja, der erwartete Rechtsruck ist eingetreten. Die türkise Liste Kurz (ÖVP) hat eindeutig gewonnen, die Roten (SPÖ) und die Blauen (FPÖ) rittern gerade um den zweiten Platz.

Die Pinken (NEOS) wurden bestätigt, Pilz wird es nach seinem Dolchstoß gegen die Grünen wahrscheinlich selbst ins Parlament schaffen. Die Grünen brauchen schon extrem viel Glück, sollte es sich doch noch ausgehen, zu wünschen wäre es ihnen.

Jetzt bleibt abzuwarten, wie es wirklich weitergeht, wer mit wem wie kann und es auch tut. Wichtig wären schnelle Koalitionsverhandlungen. Unnötige Streitereinen hat es schon zu viele gegeben. Anstehende Probleme wurden dabei keine gelöst. Die Politik täte gut daran, das aktuell schlechte Image zu verbessern und hoffentlich wieder glaubwürdig zu werden!  (kat)

image_pdfimage_print

Über den Autor

2 Kommentare zu "NRW 2017 | Österreich hat gewählt"

  1. Ich bin sehr sehr traurig über das Wahlergebnis der GRÜNEN. Der ewige Nörgler Peter Pilz ist in keinster Weise ein Ersatz für die Grünbewegung. Kontrolle ist kein Wahlprogramm. Wie kann ein grün denkender Mensch die grüne Partei in den Abgrund stürzen? Die GRÜNEN haben Peter Pilz zu dem Bekanntheitsgrad verholfen, den er heute hat. Das ist sein Dank dafür. Es geht Peter Pilz offensichtlich nur um sich selber. Grün ist anders.

Kommentare willkommen!