Neue Suppenrezepte

Die Suppe nach der Wahl

Die Zutaten für ein hoffentlich gesundes, im kommenden Winter wärmendes und wohltuendes Süppchen hat Österreich letzten Sonntag bestellt und auch geliefert bekommen.

Unterschiedliches Grünzeug steht zur Auswahl. Die roten und blauen Gemüsesorten sind schon lange bekannte Wintergemüse. Die neuen türkisen Suppengemüse erinnern an schwarze Rettiche, der Geschmack ist aber noch nicht wirklich zuordenbar. Man wird sehen, mit welchem der bekannten Gemüsesorten sie sich geschmacklich besser vertragen werden. Das gemeinsame, längere Kochen fördert oft interessante Geschmackskomponenten zutage. Einige wenige Pilze stehen auch zur Verfügung, es weiß aber niemand so genau, ob sie nicht doch vielleicht giftig sind.

Pinke Chillis sorgen für die wärmende Schärfe und können nach individuellem Geschmack dazugegeben werden. Leider sind die grünen Geschmacksverbesserer, die vor dem Servieren gerne über die Suppen gestreut werden,  eingetrocknet und stehen für längere Zeit nicht mehr zur Verfügung. Sie waren zudem stark verpilzt. (kat)

Weitere Cartoons finden Sie HIER>

image_pdfimage_print

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Neue Suppenrezepte"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.