Felix Gruber. Enkel, Musiker, Stille-Nacht-Forscher

Stille Nacht Museum ArnsdorfStille Nacht Museum Arnsdorf. Sonderausstellung

Die diesjährige Sonderausstellung ist dem Enkel von Franz Xaver Gruber gewidmet. Sie wurde von Dr. Eva Neumayr und Ilse Renate Pürstl konzipiert und gestaltet.

Karl TraintingerVon Karl Traintinger

Felix Gruber war Sänger, Chorleiter und Lehrer und mit der Ella Koleit, einer Konzert-Sängerin und Gesangslehrerin am Mozarteum, verheiratet. Besonders hervorzuheben sind seine Tourneen als Sänger beim Salzburger Marionettentheater (Kasperl Larifari) und seine Arbeit als Chorleiter der Halleiner Liedertafel, die auch große Werke (z. B. WA Mozart – Requiem) aufführte. 1920 wurde er Bundeschormeister des Salzburgischen Sängerbundes. 1938 nahm er in Hallein die Stelle eines Standesbeamten mit Pensionsberechtigung an.

Stille Nacht Museum Arnsdorf

Kustos Max Gurtner führt Interessierte durch das Museum in Arnsdorf. Die Volksschule im Erdgeschoß ist nach wie vor in Betrieb. Die ehemalige Wohnung im ersten Stock beheimatet das Museum.

Info:
Stille Nacht Museum >
Stille Nacht Gesellschaft >

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Felix Gruber. Enkel, Musiker, Stille-Nacht-Forscher"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*