Opernball 2018 “Alles Walzer”

Opernball 2018 by seli

Am 8. Februar ist es wieder soweit, die ganze Welt schaut in der Wiener Oper den aktuell wichtigsten Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur und diversen Sternchen beim Tanzen zu. So ungefähr wenigstens, denn manche der Ballbesucher nehmen sich nur wichtig und sind auch dort.

Nichtsdestotrotz wird der mittlerweile 85-jährige Richard “Mörtl” Lugner, wenn es seine Gesundheit irgendwie zuläßt, neben seinen Mausis, Katzis, Spatzis und was auch immer seinen diesjährigen Stargast, die US-Schauspielerin Melanie Griffith bei ihm in der Loge präsentieren.

Man darf auch gespannt sein, wie tanzfreudig die neue Bundesregierung sein wird. Wie perfekt beherrschen der jugendliche, türkise Bundeskanzler und der blaue Vizekanzler den Linkswalzer? Oder ist ihnen der Rechtswalzer lieber? Die feschen jungen Politikerinnen werden glänzen, davon kann Mann wohl ausgehen.

Es wird spannend und die zahlreichen ORF-Kameras werden so wie immer auf die eingehaltene Etikette achten und alles für die Nachwelt dokumentieren.

image_pdfimage_print

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

1 Kommentar zu "Opernball 2018 “Alles Walzer”"

  1. Der Lugner ist schon lange kein Thema mehr und auch seine Stars werden immer älter. Es Dnagt der Zahn der Zeit am alten Glemmer. Da freue ich mich schon eher auf Elisabeth Köstinger, unsere Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*