Salzburger Landtagswahl 2018 – Die Wahlprogramme

Salzburger Landtagswahl 2018

Am 22. April 2018 findet im Bundesland Salzburg die nächste Landtagswahl statt und es ist ein spannendes Ergebnis zu erwarten. 390.091 Wähler, 203.047 davon (=52,1%) sind von Frauen, werden die 36 MandatareInnen in das Salzburger Landesparlament wählen.

Karl TraintingerVon Karl Traintinger

Sieben politische Parteien kanditieren diesmal im gesamten Bundesland, am Titelfoto sind zwei davon zu sehen, die das Thema Heimat auf ihren Plakaten haben und die doch ideologisch durch Welten voneinander getrennt sind. Gibt es nach der Wahl eine neue Farbkombination oder bleibt TÜRKIS – GRÜN?  Wie weit die aktuelle politische Großwetterlage auf das lokale Salzburg Klima Auswirkungen hat, wird spannend werden.

Wir von der Dorfzeitung haben vor einer kanppen Woche die sieben landesweit wahlwerbenden Gruppierungen mit der Bitte angeschrieben (die Emailadressen haben wir auf den Homepages gefunden), uns ihre Plakate und Parteiprogramme zu schicken, damit wir unserern Lesern einen Überblick präsentieren können.

Unser Mail vom letzten Montag:

Guten Morgen, wir sind eine Salzburger Internet-Kulturzeitung, die seit 20 Jahren online ist und wahrscheinlich zu den ältesten Onlinemedien in unserem schönen Land gehört. Neben vielen anderen Themen beschäftigen wir uns auch mit Politik und speziell auch mit der Kommunalpolitik. (https://dorfzeitung.com/archive/category/cartoon)

Fast alle Beiträge der letzten 20 Jahre sind noch online und das soll auch in Zukunft so bleiben. Bitte schicken Sie uns Ihre Wahlplakate, wir würden sie gerne unseren Lesern (2/3 kommen nicht aus Salzburg) zeigen. Wenn möglich (pdf), können wir auch die Wahlprogramme dazugeben.

Mit freundlichen Grüßen
KTraintinger

Fünf Parteien haben dankenswerterweise geantwortet, anbei finden Sie die von diesen Parteien übermittelten Infos in der Reihenfolge der eingegangenen Antworten.

GRÜNE

Das grüne Wahlprogramm >

MAYR SBG

Wahlprogramm Liste Hans Mayr SBG >

ÖVP

Wahlprogramm ÖVP >

FPÖ

Wahlprogramm FPÖ >

SPÖ

Wahlprogramm der SPÖ >

Plakate in der Landschaft

Beim rundumblickenden Fahren durch die Landschaft kommt man noch für minderstens eine ganze Woche an zaahlrichen bunten Plakatwänden vorbei. Da und dort ergeben sich witzige Kombinationen mit anderen Werbetafeln.

Auf den Fotos der Bilderstaffel sind auch je 2 Plakate von der Liste Dr. Karl Schnell und den NEOS zu sehen. Leider  haben uns diese beiden Parteien vornehm ignoriert und kein Bildmaterialoder gar Wahlprogramme geschickt. Schade, es wäre interessant gewesen. Das ist halt das Problem, das ab und zu die Kleinen trifft. 🙂

image_pdfimage_print

2 Kommentare zu "Salzburger Landtagswahl 2018 – Die Wahlprogramme"

  1. Ich für meinen Teil würde mir wünschen, dass es wieder eine schwarz – grüne Koalition gibt, wenn möglich mit einer starken Astrid Rössler! Sie hat ihre Sache gut gemacht, wenn auch manchmal zu zaghaft!

  2. Laubfrosch Laubfrosch | 15. April 2018 um 21:36 |

    Meine Stimme bekommt Wilfried Haslauer, er ist ein souveräner Landeshauptmann. Mit den Roten sollte er auf keinen Fall packeln, das wäre schlecht.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*