Reinhold Tritscher – Odeion Kulturforum Salzburg

Reinhold Tritscher

Reinhold Tritscher. Foto: Theater ECCE/ Andreas Rauch

Ich freue mich, Ihnen bekannt geben zu können, dass Herr Reinhold Tritscher neuer künstlerischer Leiter des Odeion Kulturforum Salzburg ist. Reinhold Tritscher wird ab Herbst 2010 für die Programm-Gestaltung verantwortlich sein, das genaue Programm werden wir Ihnen dann natürlich in einem ausführlichen Pressegespräch präsentieren.

„Ich freue mich schon sehr darauf mit Kolleginnen und Kollegen die Salzburger Kulturlandschaft mit einigen überraschenden Programm- und Themenschwerpunkten ergänzen zu können. Ein Eckpunkt der Arbeit wird selbstverständlich auch die Fortführung des Projektes Theater ecce sein, das als Partnerverein ebenfalls ins wunderbare Haus in Salzburg Mayrwies einziehen wird. Dass an meinem ersten Arbeitstag im Odeion die Premiere des Thomas Bernhard Stückes „Einfach kompliziert” mit dem von mir hochgeschätzten Klaus Martin Heim stattfindet, betrachte ich als Einstandsgeschenk.”, so Reinhold Tritscher, der neue künstlerische Leiter des Odeion.

Reinhold Tritscher ist Regisseur und Schauspieler. Während seiner Laufbahn hat er zahlreiche Funktionen in unterschiedlichsten Kulturbetrieben wahrgenommen. Stationen seiner Laufbahn waren die Salzburger Elisabethbühne, das Salzburger Landestheater und die Salzburger Festspiele. Er leitet seit fast 15 Jahren das Theater ecce und zeichnet verantwortlich für zahllose Theaterprojekte und einige Filmprojekte. Dabei kam es zu vielfältigsten Kooperationen mit Kultur- und Sozialinitiativen. Vor allem für seine integrativen Theaterprojekte wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet.

Pressemitteilung Ursula Schupfer
___________________________goodcommunication

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Reinhold Tritscher – Odeion Kulturforum Salzburg"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.