Jens Henrik Jensen: Oxen – Der dunkle Mann

jensen_jens henrik (c) Heike Bogenberger Jens Hendrik Jeensen | Foto: (c) Heike Bogenberger / dtv

derdunklemannAutor: Jens Henrik Jensen
Titel: Oxen – Der dunkle Mann – Thriller
Übersetzung aus dem Dänischen von Friederike Buchinger
ISBN: 978-3-4232-6179-1
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Klappentext:
Niels Oxen, lebt und arbeitet unter falschem Namen auf einer abgelegenen Fischzucht in Jütland. Der alte Fischer lässt den ehemaligen Elitesoldaten in einem heruntergekommenen Häuschen wohnen. Noch immer wird Oxen von seinen Albträumen gequält.

Eines Tages wird Museumsdirektor Malte Bulbjerg auf Nyborg Slot ermordet. Ihm hatte Oxen zuvor geheimes Material über den Danehof zukommen lassen. Margarethe Franck gelingt es schließlich, den Untergetauchten aufzuspüren. Allerdings kann sie ihn nicht davon überzeugen sich mit Axel Mossman zu treffen.

Nach wie vor ist Oxen nicht klar, welche Rolle der Geheimdienstchef im Zusammenhang mit dem Danehof spielt. Doch dann tauchen die dunklen Männer des Danehof in Oxens Versteck auf, und ihm bleibt keine andere Wahl, als Mossmans Kooperationsangebot anzunehmen.

Rebecca SchönleitnerRezension von Rebecca Schönleitner
Der zweite – heiß ersehnte Teil der „Oxen-Trilogie“ (der dritte erscheint am 31.August 2018) ist, man kann es nicht fassen, fast noch besser als der erste Teil.

Oxen hat nunmehr Zuflucht gefunden „irgendwo im Nirgendwo“ und hilft einem armen, alten Fischer bei dessen Arbeit. Wohlwissend, dass er auch hier in der Einöde nicht sicher ist, baut er sich ein komplettes Überwachungssystem und einen Fluchttunnel auf, trainiert seinen Körper und ist immer wachsam. Am Anfang hat man schon noch das Gefühl, ein bisschen paranoid ist er schon der Gute, aber dann überschlagen sich die Ereignisse.

Ich konnte gar nicht so schnell lesen wie ich wollte, die Sprache, die Handlung, die Verbindungen zwischen den Protagonisten – einfach großartig. Sogar im Traum hat mich Oxen nicht mehr losgelassen.

Dieser und der erste Band der Geschichte um den einsame Elitesoldaten Oxen macht süchtig! Die Zeit bis zum Erscheinen des letzten Teils wird zäh vergehen!

 

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Jens Henrik Jensen: Oxen – Der dunkle Mann"

Hinterlasse einen Kommentar