Emmy Abrahamson: Wie ich mich auf einer Parkbank in einen bärtigen Mann mit sehr braunen Augen verliebte

Emmy Abrahamson | Foto: dtv/ Jenny BacklinEmmy Abrahamson | Foto: dtv/ Jenny Backlin

Emmy Abrahamson: Wie ich mich auf einer Parkbank in einen bärtigen Mann mit sehr braunen Augen verliebteAutor: Emmy Abramhamson
Titel: Wie ich mich auf einer Parkbank in einen bärtigen Mann mit sehr braunen Augen verliebte
Aus dem Schwedischen von Anu Stohner
ISBN: 978-3-4232-1726-2
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co KG
Erschienen: 20.04.2018

 

Klappentext:

Die 29-jährige Schwedin Julia lebt mit ihrem Kater Optimus in Wien und gibt ambitionierten Wirtschaftsbossen und Langzeitarbeitslosen Englischunterricht.

Sie fühlt sich so einsam, dass sie an Marktforschungsumfragen und kostenlosen Hörtests teilnimmt, nur um die Zeit totzuschlagen.

Doch dann passiert das Märchen: Sie verliebt sich. Julias Verehrer entspricht nur ganz und gar nicht dem Ritter in der strahlenden Rüstung.

Er lebt in einer Hecke im Stadtpark und benötigt dringend eine Dusche. Aber dafür hat er zwei sehr überzeugende Argumente: nämlich die größten braunen Augen der Welt!

 

 Rebecca SchönleitnerRezension von Rebecca Schönleitner

Eine wunderbare Liebesgeschichte!

Julia ist eine junge Frau aus Schweden, die die Liebe nach Wien geführt hat. Nach dem Scheitern der jungen Liebe bleibt sie in Wien und unterrichtet am Berlitz-Institut die englische Sprache. Am Liebsten ist es ihr, wenn immer alles geordnet ist und seine Richtigkeit hat.

Ihre Freizeit verbringt sie mit fernsehen, lesen und wenn der Tagesablauf allzu langweilig wird nimmt sie an sämtlichen kostenlosen Tests teil, z.B. kostenloser Sehtest beim Optiker, Meinungsumfragen, Plasma Spenden usw.

Da begegnet ihr Ben. Im ersten Moment dachte ich mir beim Lesen: Pfui Teufel, lauf weg. Ben ist ein Sandler, er stinkt und lebt in einer Hecke auf einem Pappkarton.

Aber dann entwickelt sich die Geschichte zu so einem zauberhaften Liebesroman, der bis ins Herz berührt. Die beiden können das was viele Menschen heute nicht mehr können: Reden und gemeinsam Lachen.

Unbedingt lesen!!!!

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Emmy Abrahamson: Wie ich mich auf einer Parkbank in einen bärtigen Mann mit sehr braunen Augen verliebte"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.