Stille Nacht 2018 – ein Bild für Oberndorf

Stille Nacht 2018Stille Nacht 2018

Der Zeichen- und Malworkshop der Rottmayr-Akademie widmete sich heuer anlässlich des 200-jährigen Jubiläums dem Thema Stille Nacht.

Mag. Thomas Stadler leitet die Rottmayr-Akademie seit 2010. Den Mal-Workshop gibt es seit der Gründung der Akademie jeweils in der ersten Augustwoche. Veranstaltungsort ist der Freiraum in Oberndorf.
Gruppenbild (Foto: Thomas Stadler/ Dorfzeitung)
16 Jugendliche aus Oberndorf, Laufen, Salzburg, Anthering  Großgmain, Bergheim und Lamprechtshausen fertigten heuer unter der fachkundigen Leitung der Künstlerin Hanna Herceg 3 großformatige Acrylbilder zu Stille Nacht an. Eines der entstandenen Werke wird am 24. August an Bürgermeister Peter Schröder übergeben. Es soll an prominenter öffentlicher Stelle in der Stadtgemeinde Oberndorf aufgehängt werden.  Welches Bild es wird, ist noch nicht entschieden. Aus diesem Grund zeigen wir vorerst nur Collagen. Nachdem die Auswahl getroffen wurde, werden wir alle 3 Bilder publizieren.

Collagen der Bilder

Veranstaltungshinweis: 28. Oktober 2018 – Salzachhalle Laufen OPEN SPACE – Eine jazzig-literarische Annäherung an die Stille Nacht >
image_pdfimage_print

1 Kommentar zu "Stille Nacht 2018 – ein Bild für Oberndorf"

  1. Helena Este Adler – Hertz 52

    Buchpräsentation und Autorenlesung

    Helena Este Adler

    Montag, 6. 8. 2018 um 18 Uhr

    Freiraum in Oberndorf (Gaisbergstraße 19)

Hinterlasse einen Kommentar