Des Pudels Kern

2018 kern abgang

Die österreichische Sozialdemokratie wird kernlos. Die Partei schwächelt ja schon länger und es schmeckt auch nicht jeder Kern nach Bittermandeln und ist hochgiftig. Trotzdem.

Ein bisschen mehr Giftigkeit hätte vielleicht gar nicht geschadet. Jetzt möchte der Exkanzler und Noch SPÖ-Chef als EU-Spitzenkandidat seiner Partei nach Brüssel, selbst aufgestellt hat er sich schon. Die EU hätte Vorteile, die Gage als Abgeordneter stimmt und man ist nicht mehr so ganz in der öffentlichen Schußrichtung. Ob ihn die Partei tatsächlich nominiert, wird spannend. Bizarr ist die byhimself Aufstellung allemal.

Bemerkenswert ist eine Facebookmeldung, die vor einigen Tagen zu lesen war: “Einen guten Roten erkennt man auch am langen Abgang!”

Es ist schon betrübnlich, dass die meisten gemäßigten europäischen Linksparteien zur Zeit den rechten Populisten in die Hand arbeiten.

image_pdfimage_print

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

Kommentar hinterlassen zu "Des Pudels Kern"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*