dorfzeitung _quer

Echte Politik wird nur beim Dorfwirtn gemacht!

Der Vordermeiner Gustl und der Feiglmüller Schorsch diskutieren beim Dorfwirtn angeregt das Geschehen rund um die aktuelle Präsidentschaftswahl in Österreich. Mit einer Halben Bier und einem Achterl Wein kann man die politische Situation schon weit klarer einschätzen. Informationen darüber, wer was wirklich will, gab es sowieso eher wenig bis keine. Das war diesmal wahrscheinlich nicht das Thema. “Interessant ist eigentlich nur, wieviele Prozente der Fischer und die Rosenkranz kriegen. Wieviele Prozente die ÖVP diesmal verliert, kann man diesmal leider nicht so genau sagen” meint der Vordermeier Gustl zum Feiglmüller Schorsch.  (kat)