Die Freiheit der Presse

Pressefreiheit

Die Pressefreiheit ist in einer Demokratie ein existenzielles Recht, das nicht verhandelbar sein darf. Sie ist ein wichtiges, unabhängiges und notwendiges Kontrollsystem.

Seit 2002 gibt es ein internationales Ranking durch die “Reporter ohne Grenzen”. Dieser Tage wurde die Rangliste für 2019 publiziert.

Österreich hat sich von Rang 11 auf den Rang 16 verschlechtert. Die aktuelle Regierung, die “wirklich etwas weiterbringt” wie es so schön heißt, hat diesen Rückschritt zu verantworten. Es ist dies eine Entwicklung, die ganz einfach desaströs ist und die die falschen Zeichen für die Zukunft aussendet. Die Pressefreiheit ist ein hohes Gut und damit darf nicht fahrlässig umgegangen werden.

Einschränkungen der Pressefreiheit gibt es meist in Demokraturen und Diktaturen.

Reporter ohne Grenzen >

image_pdfimage_print

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

Kommentar hinterlassen zu "Die Freiheit der Presse"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: