Die bargeldlose Zukunft

2019 bargeldlos

Ab heute werden keine 500€ Scheine mehr ausgegeben. Der nächste Schritt in die Totalüberwachung ist gemacht.

Das Bargeld muss abgeschafft werden, denn Bargeld bedeutet Freiheit und die ist nicht erwünscht. Auch nicht in der ach so demokratischen EU. Es ist ein Hohn, wenn uns weisgemacht wird, das wäre nur zu unserem Besten. In Wirklichkeit geht es immer nur um Macht und Geld für wenige. Und nicht um das Volk. Das muss nur zahlen und kuschen. Es gab immer schon Häuptlinge und Indianer.

Je größer Administrationen werden, umso schwieriger wird es, sie zu finanzieren. Da ist den Regierenden offensichtlich auch jedes Mittel recht, nur um nicht am Hungertuch zu nagen. Dabei spielen Privatshpäre und Gerechtigkeit eine eher untergeordnete Rolle.

Der Terrorismus und der Umgang mit Schwarzgeld wird auch nach der Abschaffung der 500 € Note ein Thema bleiben. Die Restriktionen für die Bevölkerung werden hingegen zunehmen.


image_pdfimage_print

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

Kommentar hinterlassen zu "Die bargeldlose Zukunft"

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.